wohlfahrtspflege

Der Drosselberg erhält ein neues soziales Zentrum

veröffentlicht am 10. Dezember, 2015

Auf dem Gelände der seit Jahren leer stehenden Kaufhalle lässt der ASB-Regionalverband Mittelthüringen e.V. bis 2017 ein Projekt für Betreutes Wohnen entstehen.

„Hier im Südosten Erfurts gibt es hervorragende Voraussetzungen: eine ruhige Lage, die Nähe zur Natur und eine hervorragende Infrastruktur“, erklärt die ASB-Regionalvorsitzende Marion Walsmann. Zudem befinde sich eine Straßenbahnhaltestelle in unmittelbarer Nähe. Nicht zuletzt verschwinde durch das Vorhaben ein langjähriger Schandfleck aus dem Wohngebiet.

Betreutes Wohnen im Alter ist für immer mehr Menschen ein Thema. Sie möchten ihren Lebensabend so lange wie möglich selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden verbringen. Der ASB-Regionalverband Mittelthüringen e.V. hat im Dichterviertel und am Ententeich bereits zwei Projekte für Betreutes Wohnen erfolgreich realisiert. Das Projekt in der Ernst-Haeckel-Straße wird vom erfahrenen Erfurter Architekturbüro Knabe umgesetzt. Entstehen werden insgesamt 68 Wohneinheiten, die auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten sind. Dazu gehören 46 Zwei-Zimmer-Wohnungen mit Küche und Bad, eine Arztpraxis und eine gemütliche Caféteria mit eigener Bäckerei. Vorgesehen sind außerdem eine Tagespflegeeinrichtung und ein Stützpunkt des ASB-Pflegedienstes. Eine Besonderheit stellen zwei Senioren-WGs mit jeweils 11 Plätzen dar: Hier gibt es für jeden Bewohner ein gemütliches Zimmer und darüber hinaus großzügige Gemeinschaftsräume, so dass Einsamkeit im Alter nicht aufkommt. Notwendige Betreuung und Pflege wird direkt von den ASB-Mitarbeitern übernommen.

„Die Senioren finden bei uns ein Rundum-Paket vor, das ihnen das Leben im Alter verschönert und sie im Alltag entlastet“, verdeutlicht Marion Walsmann die Vorteile. Der Abriss der ehemaligen Kaufhalle ist für Januar vorgesehen, der Baustart im Frühjahr. Mit der Fertigstellung des Gebäudekarrees ist im Jahr 2017 zu rechnen.
Interessenten können sich schon heute informieren

Tel. (0361) 59059-129.

Gelesen 3447 mal

Ansprechpartnerin

Elke Reichel

ambulanter Pflegedienst und Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen für Senioren:
„ Haus am Ententeich“
Juri-Gagarin-Ring Nr. 10, 99084 Erfurt
„Im Dichterviertel“
Geibelstrasse 20a–b, 99096 Erfurt

con tel 0361 21671560
 icon-email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Soziales Zentrum am Drosselberg

Der ASB plant ein neues Soziales Zentrum am Drosselberg.Perspektive-Innenhof-aus-WohnungIn der Ernst-Haeckel-Straße entstehen bis 2018 68 seniorengerechte Wohnungen und eine Reihe sozialer Einrichtungen. Erfahren Sie hier mehr über dieses Projekt.