Diese Seite drucken

Bevölkerungsschutz

Gut vorbereitet auf Katastrophen.

Tagtäglich hören wir von schweren Katastrophen in vielen Teilen der Welt. Auch unsere Region könnte von Großschadensereignissen betroffen sein. Der ASB Regionalverband Mittelthüringen e.V. stellt sich deshalb aktiv seiner Verantwortung als Hilfsorganisation und beteiligt sich intensiv am Katastrophenschutz. Unser Betreuungs- und Sanitätszug trainiert regelmäßig für den Ernstfall und ist sowohl technisch als auch personell darauf eingestellt, im Fall der Fälle schnell und wirksam zu helfen.

In zahlreichen Einsätzen, beispielsweise bei der Hochwasserkatastrophe in Sachsen 2002, sind wir bereits für die betroffenen Menschen aktiv geworden.

Der ASB Regionalverband Mittelthüringen e.V. verfügt seit 2001 auch über eine ehrenamtlich organisierte Rettungshundestaffel, welche einen großen Beitrag zum Bevölkerungsschutz leistet.

Engagierte und hochmotivierte Mitglieder trainieren beim Hundesport Weimar e.V. regelmäßig mit ihren Vierbeinern die Suche nach Verschütteten und das Aufspüren hilfebedürftiger Personen. Das enge Zusammenspiel von Tier und Mensch kann Leben retten, das unterstützen wir gern.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

 

Gelesen 8619 mal