ihr asb

Besserer Komfort für Patienten und Mitarbeiter

veröffentlicht am 08. April, 2014

ASB stellt 11 neue Fahrzeuge in Dienst


Der Regionalverband Mittelthüringen des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) hat elf neue Fahrzeuge im Wert von rund 500.000 Euro in Dienst gestellt.

Dazu zählen ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, ein Krankenwagen sowie acht Einsatzfahrzeuge für die Sozialstation. „Wir setzen schon immer auf modernste Technik, die Zuverlässigkeit und Komfort garantiert“, betonte die ASB-Regionalvorsitzende Marion Walsmann bei der Übergabe der Fahrzeuge. Dies komme nicht nur den Mitarbeitern zugute, die ausgeruhter und sicherer unterwegs sein können, sondern letztlich auch den Patienten. Schließlich können im Rettungsdienst zuweilen kleine Faktoren über Leben und Tod entscheiden.

Die drei neuen Fahrzeuge für den ASB-Rettungsdienst lösen alle entsprechende ältere Vorläufer ab. Bei der Sozialstation hingegen sind mehr Fahrzeuge hinzugekommen, als bislang vorhanden waren. „Damit tragen wir der gestiegenen Zahl von Patienten Rechnung“, erklärte Marion Walsmann. Denn immer mehr Menschen in unserer Region vertrauen bei der ambulanten Pflege auf die Kompetenz des ASB.

Gelesen 2677 mal

Ansprechpartner

frank stuebling Frank Stübling
Geschäftsführer

con tel 0361 590590
 icon-email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mitmachen

Gehören Sie dazu und werden Sie Mitglied beim ASB

Mitmachen