hilfsorganisation

ASB sicherte Karnevalsumzug in Erfurt ab

veröffentlicht am 10. Februar, 2013

Zehntausende Faschingsfreunde zog es am heutigen Sonntag in die Erfurter Altstadt zum traditionellen Karnevalsumzug.

Bei herrlichem Wetter feierten, schunkelten und lachten sie mit den Karnevalisten. Damit bei all der guten Stimmung auch im Notfall schnell Hilfe vor Ort ist, sicherte der ASB Regionalverband Mittelthüringen e.V. diese Veranstaltung medizinisch ab.
Mit insgesamt 12 Rettungsassistenten und Rettungssanitätern und 3 Krankenwagen waren die Arbeiter-Samariter im Einsatz. Um schnell und flexibel zwischen den Menschenmassen zum Notfallort zu kommen, kam erneut die Fahrradstaffel des ASB ergänzend zum Zuge.

Foto 4

Die Ärzte und Sanitäter dieser ehrenamtlichen Einheit sind mit Notfallrucksäcken und ihren Bikes schnell zur Stelle, wenn medizinische Hilfe nötig ist. So konnten zum Beispiel vier Kreislaufzusammenbrüche schnell behandelt werden. Bei dieser Veranstaltung arbeiteten Helfer des Rettungsdienstes, des Bevölkerungsschutzes und der Arbeiter-Samariter-Jugend eng und gut zusammen. Im Laufe des Tages mussten acht Personen behandelt werden, zum Glück war keiner ernsthaft erkrankt oder verletzt.

 

Gelesen 3897 mal

Ansprechpartner

dirk biereige Dirk Biereige
Rettungsdienst und Krankentransport, sanitätsdienstliche Absicherungen, Intensivtransporte, Ausbildung, Bevölkerungs- und Katastrophenschutz

con tel 0361 78950640
 icon-email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!