ASB Regionalverband Mittelthüringen e. V. - Blog

Corona-Pandemie prägt auch die Arbeit des ASB 

Die Corona-Pandemie hat den Alltag weltweit verändert.

Hohes Engagement in Krisen-Zeiten
In dieser Krisenzeit wird deutlich: Wir können froh sein, in Deutschland zu leben. Wir verfügen über ein leistungsfähiges Gesundheits-und Sozialsystem, das auch extreme Herausforderungen vergleichsweise
gut bewältigen kann. Dieses System wird von Menschen getragen, die tagtäglich ihr Bestes geben. Der ASB ist hier ein wichtiger Eckpfeiler. 

Neustart in bewegter Zeit
Aus bescheidenen Anfängen hat sich etwas Großes entwickelt: Ich kann den Mut der Gründerinnen und Gründer des Erfurter ASB vor nunmehr 30 Jahren nur bewundern. Sie packten an, als andere verunsichert abwarteten.
Sie schufen Neues, ohne sicher zu sein, ob der Aufbruch gelingt. Wenn man die Entwicklung unseres Verbandes seit 1990
betrachtet, dann drängt sich die Feststellung auf: Der damalige Einsatz hat sich gelohnt.