Diese Seite drucken

Steuerkanzlei übergibt 22 Rennenten

veröffentlicht am 08. April, 2014

Am Sonntag, dem 13. April, ist es wieder so weit: Beim traditionellen Erfurter Entenrennen wird die Gera wieder eine bunte Schar von Plastikenten vom Luisenpark bis zur Krämerbrücke tragen.

Und damit auch die Knirpse der ASB-Kindertagesstätte „Steigerburg“ am Rennen teilnehmen können, übergaben Annette Sachse und Sebastian Schillig von der Steuerkanzlei Ruschel & Collegen gleich 22 Rennenten an die Einrichtung. Sie werden nun von den Kindern verziert und nehmen dann am großen Wettstreit teil. Vielleicht ist ja auch eine Gewinnerente darunter.

Gelesen 2804 mal

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen zum Datenschutz und Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien und Cookies von dieser Webseite

EU Cookie Directive Plugin Information