wohlfahrtspflege

ASB –Senioren- und Pflegeheim „ Georg Boock“

In einer der schönsten Gegenden der Landeshauptstadt Erfurt – im südlichen Dichterviertel am Fuße des Steigerwaldes – befindet sich unser Senioren – und Pflegeheim „ Georg Boock“.
Das aufwendig modernisierte Haus und der 16.000qm große Garten vermitteln sofort ein heimisches Gefühl.

Räumlichkeiten

Wir bieten Ihnen auf vier Etagen 100 Einbettzimmer von 19 - 21 m² und 12 Doppelzimmer mit einer Größe von 25 m². Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC sowie eine Schwestern-Notrufanlage. Jedes Zimmer besitzt einen TV- und Telefonanschluss an denen Sie Ihr Telefon und Fernsehgerät anschließen können. Selbstverständlich können Sie Ihr Zimmer mit eigenen Möbeln nach Ihren Wünschen einrichten.
In der Gemeinschaft haben Sie vielerlei Möglichkeiten sich an verschiedenen Plätzen im Haus zu treffen und Ihren Alltag zu gestalten. Die Gemeinschafts- und Aufenthaltsträume auf den Wohnbereichen sind offen und gemütlich eingerichtet und werden durch die großen Fenster lichtdurchflutet. Die angeschlossenen Terrassen bieten auch im Sommer ein schattiges und luftiges Plätzchen. Zudem bietet jeder Wohnbereich eine Küche und eine Bewohnerteeküche.
Im Erdgeschoss finden Sie neben dem Foyer mit Rezeption, eine Bibliothek im großen Saal und ein Besuchercafé. Im großen Saal mit Hotelcharakter finden allerlei Festlichkeiten statt und auch die Mahlzeiten können dort in der Gemeinschaft erlebt werden.
Ein Aktivitätenraum kann für Freizeitaktivitäten, Sport und Entspannung genutzt werden.
Im gesamten Haus stehen den Bewohnern drei Fahrstühle und zwei Pflegebäder zur Verfügung. 

    

Außenanlagen

Die Einrichtung hat einen großzügigen und eingefriedeten Garten mit sonnigen und schattigen Plätzen zum Verweilen sowie einer Vogelvoliere. Der Innen -und Außenbereich ist ebenerdig und somit rollstuhlgerecht und barrierefrei.
Jeder Wohnbereich verfügt über eine eigene Terrasse.

    

Service, Angebote und Dienstleistungen

Pflege- und Therapieangebote

  • Hausbesuche niedergelassener Ärzte, Facharztbesuche, Zahnärzte und Therapeuten
  • Aktivierungsgruppe mit ganztägiger Betreuung, Einzel- und Gruppen-Aktivitäten wie:
  •  Bewegung, Sport (Kegeln, Gymnastik, Sitztanz etc.),
  •  kognitives Training,
  •  hauswirtschaftliche Tätigkeiten (kochen, backen und einwecken),
  •  Gesprächsrunde u.a. mit biografischen Inhalten oder Alltagsgeschehen, Zeitungsschau,
  •  Klavier-, Literatur- und Kulturstunde,
  •  Aromatherapie u.v.m.


Kultur- und Freizeitangebot

  • abwechslungsreiche Veranstaltungen
  • Bekleidungsverkauf im Haus
  • Männer- und Nähwerkstatt
  • Vorträge in der angegliederten Begegnungsstätte des ASB
  • Klassische und zeitgenössische Aufführungen der Musikschule "Am Hopfenberg"
  • Auftritte und Aktivitäten von und mit den Kindern aus dem benachbarten Kindergarten und der Grundschule
  • ökumenischer Gottesdienst
  • Seelsorgedienst, Sterbebegleitung
  • Grillen im Garten und auf den Terrassen
  • Gärtnern an unseren Hochbeeten
  • Ausfahrten
  • Feste (saisonal, Jubiläen, Organisation der Geburtstagsfeier)

Angehörige können gern an den Feierlichkeiten teilnehmen.
Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Sie entscheiden, ob und an welchen Angeboten Sie teilnehmen möchten.

    

Essen / Trinken  (Verpflegung und Mahlzeiten)

Getränkeangebot

  • unterschiedliche Kaffee- und Teesorten, Milch, Kakao, Mineralwasser, Säfte

Besondere Kostformen

  • bei Bedarf: Schonkost, laktosefreie, glutenfreie und faserfreie Mahlzeiten, Schaumkost, pürierte Speisen

Das Essen kann auf Wunsch im großen Saal, im Speiseraum des Wohnbereichs oder auf dem Zimmer serviert werden. Eine Teeküche ist für die individuelle Nutzung der Bewohner vorhanden.
Es wird eine hauseigene Küche angeboten mit frisch gekochten regionalen Speisen.

Mahlzeit von - bis

Frühstück 07:30 - 09:30 Uhr
Zwischenmahlzeit  10:00 - 10:30 Uhr
Mittagessen 11:30 - 13:00 Uhr
Zwischenmahlzeit/Kaffee  14:30 - 15:30 Uhr
Abendessen 17:30 - 19:00 Uhr
Spätmahlzeit 18:00 - 21:00 Uhr
Nachtmahlzeit 00:00 - 04:00 Uhr

 

Das Traditions-Gasthaus Hopfenberg ist fußläufig in 300m Entfernung gut zu erreichen und besitzt einen gemütlichen Außenbereich.

Einkaufsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe zur Einrichtung vorhanden, in 50 - 200 m Entfernung finden Sie:

  • zwei Supermärkte mit Bäcker
  • Reinigung
  • Apotheke
  • Sparkassen – Geldautomat
  • Frisör im Haus
  • mobile Fußpflege / Podologie (bei Bedarf)

Verkehrsanbindung

Die Straßenbahn- Linie 1, Buslinie 60;61;350 mit der Haltestelle Landtag / IHK ist ca. 650m entfernt.
Die Straßenbahn - Linie 4 mit der Haltestelle Tschaikowskistraße ist ca. 1 km entfernt.
Parkplätze sind in der Umgebung kostenfrei vorhanden.

Finanzierung

Damit sich Ihre Pflegekasse an den Kosten des Heimplatzes beteiligt benötigen Sie eine Einstufung in einen Pflegegrad. Gern beraten wir Sie zu unserem Pflegekonzept, den Preisen und zu Unterstützungsmöglichkeiten bei der Finanzierung.

Gelesen 3422 mal

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen zum Datenschutz und Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien und Cookies von dieser Webseite

EU Cookie Directive Plugin Information